Leistungen

…Schmid kann mehr

Als jahrzehntelanger Partner vieler regionaler und überregionaler Bauunternehmen haben wir die entsprechende Erfahrung bei großen Industrieabbrüchen und Baustellenentsorgungen.
Unsere eigene Tochter , der Containerdienst Theilacker stellt die Logistik bei Absetzmulden bis 15 m³ und unser eigener Fuhrpark die Abrollcontainer von 20 m³ bis 40 m³ für alle Fraktionen. Der Einsatz von Selbstpressbehälter und Rollpacker ist ebenfalls möglich.

Unser Lager ist für Altholz, Asbest, Mineralwolle und vieles mehr genehmigt.
Wir haben für alle relevanten Fraktionen die entsprechenden Sammelnachweise und können mit diesen Ihrem Auftrag rechtssicher abwickeln.

Es steht eine Sortierhalle zur Verfügung in der verschiedene Abfälle in transportfähige Einheiten umgeladen und zwischengelagert werden können.

… noch mehr
Auf Grund dieser hervorragenden Infrastruktur sind wir auch der Partner von zahlreichen Industrieunternehmen und großen Handelsketten für die Werksentsorgung deren Standorte. Diese Partner schätzen uns für ökonomische und ökologische Umsetzung Ihrer Umweltziele.
Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb sind wir der regionale Partner der wichtigsten nationaler Systemanbieter wie zum Beispiel der Interseroh.
Der Fuhrpark, gepaart mit über 500 Container im Umlauf, eigenen Pressbehältern sowie einer Ballenpresse für die Vermarktung von Folie, Papier und Kartonagen machen uns zu einem leistungsfähigen Partner, der auch für Ihre Stoffströme eine wirtschaftliche Lösung findet und diese vorbildlich und gewissenhaft umsetzt.
Wir können mit unseren Systemen und Partnern nahezu alle Abfälle und Wertstoffe erfassen und der richtigen Anlagen zuführen. Eine Umschlaghalle für Wertstoffe wie PET, Metalle und anderen Wertstoffen macht unser Leistungsangebot komplett.
Bitte überzeugen Sie sich selbst und sprechen Sie uns an!

Altholzaufbereitung
Mit unserer stationären Aufbereitungsanlage am Standort Gussenstadt verfügen wir über eine Jahresaufbereitungskapazität von über 50.000 Tonnen. Durch diese hohe Leistungsfähigkeit können wir unseren Kunden wirtschaftlich attraktive Lösungen anbieten.
Von naturbelassenem Vollholz bis hin zu Industrierestholz mit schädlichen Verunreinigungen bereiten wir Althölzer der Kategorien A I bis A IV zu geeigneten Rohstoffen für die stoffliche und energetische Verwertung auf. Bei der stofflichen Verwertung dient das zerkleinerte Holz als Rohstoff für die Produktion von Spanplatten oder anderen Holzwerkstoffen. Die energetische Verwertung bietet sich zur Produktion von thermischer und elektrischer Energie an. Naturbelassenes Altholz kann in Biomasseanlagen als Brennholz eingesetzt werden, während man für behandeltes Altholz Anlagen mit angepasster Verbrennungsführung und Abgasreinigung benötigt.

Höchste Qualität und Vermarktungssicherheit

Wir achten
streng auf die Einhaltung sämtlicher Qualitätsstandards und darauf, dass unsere Sekundärrohstoffe in allen Punkten den Anforderungen der weiterverarbeitenden Industrie entsprechen. Dadurch bieten wir Ihnen Vermarktungssicherheit.
Wir verarbeiten

Klasse A I:

  • AVV 030105 - Sägemehl, Späne, Abschnitte, Verschnitt von unbehandeltem Holz
  • AVV 150103 - Verpackungen aus Holz, Transportkisten, Paletten, Verschläge aus Vollholz, Kabeltrommeln (Herstellung nach 1989)
  • AVV 170201 - Baustellensortimente aus naturbelassenem Vollholz
  • AVV 200138 - Möbel aus naturbelassenem Vollholz

Klasse A II:

  • AVV 030105 - Verschnitt, Abschnitte, Späne von Holzwerkstoffen und sonstigen behandeltem Holz (ohne schädliche Verunreinigungen)
  • AVV 150103 - Paletten und Kisten aus Holzwertstoffen
  • AVV 170201 - Holzwertstoffe, Schalhölzer, Behandeltes Vollholz, Dielen, Fehlböden, Bretterschalungen (ohne schädliche Verunreinigungen), Türblätter und Zargen von Innentüren, Profilbretter für die Raumgestaltung, Deckenpaneelen, Zierbalken, Bauspanplatten usw.
  • AVV 200138 - Möbel aus Holzwerkstoffen ohne halogenorganische Verbindungen

Klasse A III:

  • AVV 150103 - Paletten mit Verbundmaterialien
  • AVV 200138 - Möbel mit halogenorganischen Verbindungen, Altholz aus dem Sperrmüll

Klasse A IV: (Anlieferung nur mit Entsorgungsnachweis möglich!)

  • AVV 030104 - Sägemehl und Späne die gefährliche Stoffe enthalten, oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind
  • AVV 150110 - Verpackungen die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind, Kabeltrommeln (Herstellung vor 1989)
  • AVV 170204 - Bahnschwellen, Jägerzäune, Hopfenstangen, Leitungsmasten, Palisaden, imprägnierte Hölzer aus den Außenbereich, Fenster, Fensterstöcke, Außentüren, Industriefußböden, Kühltürme, Brandholz, Altholz von Schiffen und Wagons, Bau und Abbruchholz mit schädlichen Verunreinigungen. Kyanisiertes Holz können wir erst nach Prüfung einer Analyse annehmen

Individuelle Logistiksysteme

Um sicherzustellen, dass Ihre Holzabfälle gemäß der Altholzverordnung erfasst werden, bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung vor Ort. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein für Sie stimmiges Entsorgungskonzept, welches je nach Wunsch den Abtransport Ihrer Holzabfälle oder die Bereitstellung von Containern beinhaltet. Für Ihre Sicherheit garantieren wir Ihnen eine absolut gewissenhafte und ordnungsgemäße Entsorgung Ihrer Holzabfälle. Gerne stellen wir Ihnen hierzu auch Nachweise aus.

Höchste Qualität und Sicherheit für unsere Verwerter

Um Ihre und unsere hohen Qualitätsansprüche zu erfüllen, führen wir während des Aufbereitungsprozesses Probenahmen und –analysen durch.
Verwertbares Holz der Kategorien A I bis A IV (Sperrmüll, Verpackungsmaterial, Abrissmaterial, usw.) verarbeiten wir zu Recycling-Hackspan für die stoffliche und thermische Verwertung. Verunreinigungen und Fremdstoffe wie Folien, PVC, Glas, Bolzen oder Beschläge werden in manuellen und maschinellen Aufbereitungsschritten aussortiert.
Um Ihnen einen reibungslosen Produktionsprozess zu gewährleisten, sichern wir Ihnen die termingerechte Lieferung zu.

Biomasse – natürlich gut

Wir verwerten sämtliche Sägenebenprodukte wie z.B. Hackschnitzel mit und ohne Rinde, Sägemehl, Kappholz, Reduzierspäne, usw. und produzieren hochwertigen Rindenmulch und Rindenhumus für unterschiedlichste Anwendungen.
Mit unseren verarbeiteten Waldhackschnitzeln beliefern wir Biomasseheizkraftwerke aller Größen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir komplette und maßgeschneiderte Versorgungskonzepte inklusive Logistik und Bevorratung. Natürlich achten wir dabei strengstens auf die Einhaltung aller Qualitätsanforderungen.

Grüne Energie: fast unerschöpflich

Der Garten-und Landschaftsbau versorgt uns mit wertvollen Rohmaterialien, die sich in Brennmaterial umwandeln lassen. Aus Wurzeln, Ästen und Blättern entsteht ein Brennstoff für Kraftwerke, der nicht nur Öl und Gas ersetzt, sondern auch bei den entstehenden Nebenprodukten unsere Umwelt schont.
Das aus der Region stammende Material wird von uns zudem mit möglichst geringem Transportaufwand in die Anlagen der näheren Umgebung eingesetzt.

Von der Natur in die Natur

Sägerestholzprodukte sind nach entsprechender Aufarbeitung ein wertvolles Produkt mit vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten im Garten- und Landschaftsbau.Unsere Produkte entsprechend den strengen Qualitätsvorschriften in allen Anforderungen:

  • Waldhackschnitzel
  • Rindenmulch
  • Sägemehl
  • Kappholz
  • Reduzierspäne